Innovations-Management

 

 

 

Innovative Produkte und Dienstleistungen entstehen in einem kreativen Umfeld unter Einbindung von Lieferanten und Kunden. Egal, um welche Innovationsart es sich handelt: Produkt-, Prozess-,  soziale oder organisatorische Innovation. Im Detail wird die Ausbildung auf die vorhandenen Qualitäten im Unternehmen abgestimmt.

Zielsetzung

o   Die Methoden modernen Innovationsmanagement sind bekannt und können im Unternehmen angewandt werden.

o   Am Ende des Trainings verfügt jeder Teilnehmer über eine eigene Innovationsidee.

Inhaltsschwerpunkte

o   Arten von Innovationen: Push – Pull Innovation - Open – Close Innovation - Digitale Innovation – Disruptive Innovation – Geschäftsmodell Innovation. Signale des Marktes – Leadership durch Innovation – Rahmenbedingungen für erfolgreiche Innovationen – klar definierter Innovationsprozess versus  agilem Innovationsmanagement.

o      Bewertung von Innovationen.

o       Lebenszyklen von Produkten und Dienstleistungen

o Kreativtechniken: Synektik, Reizworttechnik, Paradoxe Intervention, Morphologischer Kasten, Walt-Disney-Methode, World-Café, Mind Mapping.

Trainingsdidaktik

Das interaktiv ausgelegte Training erfolgt grundsätzlich in Gruppen. Wissensvermittlung durch Impulse, interaktive  Einheiten, Rollenspiele, Arbeiten an einem konkreten Case. im Ein Gamification-Modell ist in Planung.